Mont Cameroun Band 15/16

0 out of 5

Category: Non classé

Beschreibung

Interkulturalität – Bestandsaufnahme und kritische Würdigung

Salifou Traoré (Bangkok/Bamako)

In diesem Beitrag wird versucht, einen Überblick über den Begriff der Interkulturalität in Theorie und Praxis im Fach Germanistik und Deutsch als Fremdsprache zu geben. Zunächst wird auf die Spuren des Begriffs eingegangen. Sodann wird dargestellt, wie der Begriff das Fach beeinflusst hat. Im Anschluss daran, wird das Interkulturalitätskonzept in Germanistik und Deutsch als Fremdsprache kritisch gewürdigt. Bei- trag schließt mit der Zusammenfassung der wichtigen Gedanken ab.

Heirat als Motiv des Zusammenlebens in gesellschaftlichen Um- bruchsprozessen: Eininterkultureller Dialog zwischen Seydou Badian K. und Theodor Fontane

Albert Gouaffo (Dschang)

Dass die Heirat und die damit zusammenhängende Liebe als Katalysa- tor zur Aushandlung von sozialen Konflikten in gesellschaftlichen Umbruchssituationen von universaler Bedeutung ist, zeigen die Auto- ren Badian K. und Fontane in ihren jeweiligen Romanen Sous l‘orage (Unter Gewitter) und Frau Jenny Treibel. Beide Romane zeigen, wie in historischen Umbruchssituationen Wertvorstellungen auseinanderklaf- fen, und wie über Konfliktparteienvermittelt werden kann. Die Litera- tur wird ein Mittel zum Ausprobieren bzw. Ausloten von interkulturel- len Interaktionssituationen und konstruiert demnach einen interkultu- rellen Dialog. Durch die vergleichende Methode des Doppelblickens, die von Leo Kreutzer und afrikanischen Germanisten (Alioune Sow, Norbert Ndong) entwickelt wurde, und nach der Literaturen einander blicken und kommunizieren, wird das Potential der erwähnten Romane an der Entwicklung eines interkulturellen Diskurses herausgearbeitet.

(Inter)kulturelles Lernen im Fremdsprachenunterricht Deutsch in Burkina Faso am Fallbeispiel des Brandenburger Tores im Regionallehrwerk Ihr und Wir plus

Jean-Claude Bationo (Koudougou)

Abstracts

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Mont Cameroun Band 15/16”