Mont Cameroun Band 05

0 out of 5

10,00

Sprachenvielfalt, Mehrsprachigkeit und Sprachenpolitik in Afrika

Diversité linguistique, plurilinguisme et politique linguistique en Afrique

Sku: 0047-5 Category: Zeitschrift

Beschreibung

Mehrsprachigkeit, Machtlosigkeit und Sprachenpolitik im ‚frankophonen’ Afrika am Beispiel des Senegal
Khadi Fall (Dakar)

Im Senegal, einer ehemaligen französischen Kolonie in Westafrika, können weniger als 30% der Bevölkerung die französische Sprache sprechen und lesen, auch wenn diese Sprache seit der Unabhängigkeit des Landes im Jahre 1960 als die offizielle Sprache gilt und im Unter-richt gebraucht wird. Dass vor allem nur diejenigen Senegalesen, die Französisch können, im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich als Hoffnungsträger angesehen werden, lässt sich durch den privilegierten Status erklären, den die senegalesische Machtelite seit der Regierung von Léopold Sédar Senghor, dem ersten Präsidenten des jungen Staates, der französischen Sprache auf Kosten der afrikanischen Kommunikationssprachen, und vor allem der Wolof-Sprache, beimisst.

Langues nationales et développement. Le cas du Cameroun
Domche Teko Engelbert/Lem Lilian Atanga (Dschang)

Le Cameroun, surpris par l’avènement des nouvelles technologies de l’information et de la communication, l’intégration sociale des peuples, langues et cultures diverses, se trouve contraint de réorienter sa politique linguistique et de développement. Les langues nationales apparaissent comme des facteurs incontournables du développement puisqu’elles permettent la diversification, la dynamisation et l’intégration des peuples et des cultures.
Le présent article a pour but de rassurer, de présenter les langues nationales sous leurs vrais visages de moteur de développement des nations car elles prennent en compte les systèmes socio-économiques de la croissance des peuples, les systèmes politiques et le développe-ment des différents secteurs de l’économie.

Zusätzliche Information

Band:

N°5, Décembre 2008

Autoren

Dr. Kouassi Adja; Dr. Lem Lilian Atanga; Dr. Philomène Atyame; Dr. Bougoutié COULIBALY; Dr. Domche Téko Engelbert; Dr. Khadi Fall; Dr. Maryse Nsangou-Njikam; PD Dr. Salifou Traoré

Seitenzahl:

119

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Mont Cameroun Band 05”

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.