Ute Fendler, Dr. pilh

Juli 1992: Promotion an der Universität Bayreuth (Interkulturalität in der frankophonen Literatur der Karibik. Der europäisch-afrikanischamerikanische Intertext im Romanwerk von Maryse Condé) September 1992 bis September 1997: Arbeit als DAAD-Lektorin an der Deutsch-Abteilung der Universität Ouagadougou (Burkina Faso); Aufbau des Licence- und Maîtrise-Studienjahres. seit 1998: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl „Romanische Kulturwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation“, Universität des Saarlandes Forschungsschwerpunkte: frankophone Literaturen, Kino und Fernsehen in frankophonen Ländern, komparatistische Fragestellungen (Deutschland, Frankreich, frankophone und hispanophone Kulturrräume) Habilitationsprojekt zu dem Thema: „Entre dos siglos – Reisetexte spanischer Südamerikareisender des 18. Jahrhunderts. Gattungsformen, Alteritätserfahrungen, Wissenstransfer.

Leave a Reply

Your email address will not be published.